Sehenswertes

Sehenswertes neu laden

Kirche Maria Dornach

Die Kirche Maria Dornach ist ein gotischer Bau aus dem 15. Jhd. und steht in Mitteldorf. Schon 1365 wird eine Kirche erstmals urkundlich erwähnt als Beata Maria an der Schütt. Die Sage weiß zu erzählen, dass die alte Kirche durch den Mohar-Absturz verschüttet worden sei und die neue auf dem Turm der alten errichtet wurde. Die jetzige Kirche wurde 1491 von Bischof Konrad von Belluno geweiht.

Filialkirche zum Hl. Andreas

Die Filialkirche zum Hl. Andreas ist ein mittelgroßer, spätgotischer Bau im Ortszentrum Döllach. Am Westportal findet sich die Jahreszahl 1536 und am Südportal die Zahl 1538. Das einschiffige Langhaus ist barockisiert. Der Turm hat eine Biedermeierhaube. Die Portale sind aus Serpentin mit Rundstabprofilierungen.

Pfarrkirche St. Martin

Die Pfarrkirche St. Martin, welche um 1500 errichtet wurde, gehört zu den schönsten und berühmtesten Sakralbauten des Landes. Das großartigste und am meisten bewunderte Kunstwerk ist das Tryptichon der "Heiligen Sippe" von Jan van Scorel.

Kärnten Card Kärnten Card

Tauerngoldausstellung im Putzenhof

Entdecken Sie einen prächtigen Schatz und begeben Sie sich auf die Spuren eines faszinierenden Mythos. Erstmals ist es gelungen, die großen Schätze der Hohen Tauern an einem Ort zu versammeln. Dieser Schatz birgt das Geheimnis rund um den Goldzauber der Region und vermittelt die Faszination und Mystik längst vergangener Tage.

Die letzte Zinkhütte Europas

Weltweit einzigartig

Die Zinkhütte ist - auch wenn sie auf den ersten Blick nicht den Anschein erweckt - möglicherweise weltweit der letzte Zeuge eines Zinkverhüttungsverfahrens - und ein regionales Kulturgut mit Seltenheitswert.

Bodenhütte

Am Fuße des Skitouren-und Wandergebietes Klenitzen (Hochgrubenkopf - Stanitzkopf) auf 1.800 Meter Seehöhe gelegen wurde die alte Hütte wurde vor Jahren durch einen großzügigen Zubau erweitert. Die Hütte wird ganzjährig bewirtschaftet. Der ideale Einkehrschwung für Tourengeher, Gäste und Wanderer, um sich mit bodenständiger Jause aus eigener Produktion zu stärken!

Hallenbäder & Saunen in der Nationalpark-Region

Wohlfühlen und Entspannen nach einem aufregenden Tag: In den Hallenbädern und Saunen der Nationalpark-Region können Sie die Seele baumeln lassen und frische Energie tanken. Aufwärmen im Dampfbad, relaxen im Whirlpool oder einfach abtauchen. Die Hallenbäder der Nationalpark-Region locken mit einem umfangreichen Angebot:

Wählen Sie die optimale Urlaubszeit

Wann?

Wir haben für jeden das Richtige!

Was?

Wählen Sie Ihre Interessen






















Hier geht´s zum besten Alpenurlaub

Wo?

Hier sind Sie richtig!



Auswahl übernehmen & Urlaub finden!

Mein Urlaub

Wir zeigen Ihnen passende Inhalte:
– Für den Zeitraum

von 11.11.2017 bis 11.11.2018

– Zu den Themen

keine Themen gewählt

– Aus der Region

alle Regionen/Orte

Das ist Ihr "Wann, Was, Wo"! Möchten Sie

Zum Online-Tourenportal
  • Freie Zimmer
  • Unterkünfte
  • Camping

Freie Zimmer

11.11.2017
11.11.2018
Events laden
Events werden geladen