Europaschutzgebiet Obere Drau

Zwischen Tiroler Tor und Sachsenburger Klause erstreckt sich das 45 km lange Oberdrautal, eines der schönsten und ökologisch wertvollsten Flusstäler der südlichen Alpen.

Verwunschene Aulandschaften, sandige Buchten, abenteuerliche Schluchten: Die Drau ist europäisches Schutzgebiet und die Lebensader dieser einzigartigen Naturlandschaft. Eingebettet zwischen den kristallinen Bergen der Kreuzeckgruppe und den aus Kalksteinen aufgebauten Lienzer Dolomiten und Gailtaler Alpen liegen 8 liebliche Ferienorte, die allesamt ein vielfältiges Outdoorangebot bereithalten.

Die Drau war aber nicht immer bloß Lebensspender und Ruheoase. Früher hatte die Wasserstraße große wirtschaftliche Bedeutung. Vor dem Bau der Eisenbahnstrecke durch das Drautal wurden Holz, Holzkohle, Erz und Bauholz mit Flößen und Plätten bis nach Marburg geschifft. Heute ist der Flusslauf der Drau ein Eldorado für Wasserwanderer aller Art.

Ob Kanuwandern, Radfahren am Drauradweg, Wildwasserklettern in der Pirknerklamm, Baden am Greifenburger See oder den Duft und Geschmack der Bergkräuter in Kärntens außergewöhnlichem Kräuterdorf erleben; hier ist Outdoorspaß pur garantiert.

Öffnungszeiten & Preise

Kontakt

Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
Hof 4 | 9844 Heiligenblut am Großglockner
Tel.: +43 4824 2700
tourismus@nationalpark-hohetauern.at

 

Wählen Sie die optimale Urlaubszeit

Wann?

Wir haben für jeden das Richtige!

Was?

Wählen Sie Ihre Interessen






















Hier geht´s zum besten Alpenurlaub

Wo?

Hier sind Sie richtig!



Auswahl übernehmen & Urlaub finden!

Mein Urlaub

Wir zeigen Ihnen passende Inhalte:
– Für den Zeitraum

von 18.11.2017 bis 18.11.2018

– Zu den Themen

keine Themen gewählt

– Aus der Region

alle Regionen/Orte

Das ist Ihr "Wann, Was, Wo"! Möchten Sie

Zum Online-Tourenportal
  • Freie Zimmer
  • Unterkünfte
  • Camping

Freie Zimmer

18.11.2017
18.11.2018
Events laden
Events werden geladen